Entscheidung

Nach dem ich mich durch gerungen habe, dass mir die Freundschaft wichtiger als meine Beziehung ist, geht es mir sehr viel besser!

Ich habe zwei Nächte bei ihm gepennt. Mein Freund fand die Idee nicht besonders lustig. Mir waren die Konsequenzen egal. Ich war 3 1/2 Jahre treu. In unserer Trennung hat er mir so dermaßen weh getan. Das kann ich ihm nicht verzeihen. Darüber bin ich mir nun im Klaren. Jedes Mal wenn ich mit ihm Schluss machen will, bekomme ich Mitleid mit ihm. Er fleht mich geradezu an mich nicht von ihm zu trennen.

Meine Gefühle sind so langsam nur noch Mitleid. Ich fühle mich in jedem Moment in dem ich diesen Text hier verfasse mies. Er ändert nichts an seiner Lebenssituation. Ich liebe den alten, den den ich kennen gelernt habe. Der gut drauf war und nicht immer beschissene Stimmung hatte.

 

15.2.07 19:47, kommentieren

Mein Traum

Meine erste große Liebe ist das Tanzen... Wenn ich Shows wie You can Dance sehe, weiß ich, wie sehr ich tanzen liebe. Dadurch seine Gefühle auszudrücken und die ausgeschütteten Glücksgefühle sind einfach der Wahnsinn.

19.1.07 22:05, kommentieren

Gleich erstmal schlafen....

heute ist Freitag....

Demnach kann heute nur ein guter Tag sein, weil das Wochenende beginnt. Na wenn das mal noch keine Neuigkeit ist. Ich werde gleich schlafen und um 22Uhr aufstehen, um zu lernen. Das mache ich solange, bis ich müde werde und dann schön bis  Mittag schlafen. Geht ihr ruhig alle für mich einen mittrinken. Mein Gehirn braucht eine Alkoholpause. Wenn jmd weiß wo ich noch Karten für die Handball-Wm in Bremen herkriege, gehe ich doch trinken.

Wünsche euch allen ein genauso relaxtes und stressfreies Wochenende. 

19.1.07 19:31, kommentieren

Bald Geburtstag

Oh Gott alt werden ist schrecklich.

Mir grauts schon vor den ersten Falten. Ich weiß noch genau als ich mit 16 mit meinem Freund zusammen gekommen bin. Nun werde ich 21. *tztz* Wie die Zeit vergeht. In vier Monate ist meine Abschlussprüfung. Dann werde ich wie meine Abifreunde es schon vor 2 Jahren gemacht haben, in die weite Welt ziehen. Hoffe dass ich ein Stipendium erhalte. Ansonsten siehts für mich echt düster aus. Von dem Geld was ich bisher in der Ausbildung gespart habe, kann ich gerade mal 4 Jahre Semester- und Studiengebühren begleichen. Aber wovon soll ich den Rest bezahlen und mein Studiengang dauert länger als NUR 4 Jahre. Mal sehen einfach alles auf einen zu kommen lassen. Das Leben wird es schon richten. Möglichkeiten gibts immer.....

18.1.07 19:51, kommentieren

Gefühlschaos

Mein erster Eintrag.....

und dann gleich so ein Chaos. Vier Jahre sind wir nun zusammen, abzüglich einer Pause von einem halben Jahr. Bis vor kurzem war ich mir immer sicher, dass er meine große Liebe ist. Ich hatte 3 Jahre nur Augen für ihn. Meine Gedanken kreisten nur um ihn. Wenn ich was erzählte, erwähnte ich ihn. Meine Freunde waren schon angenervt, aber freuten sich trotzdem immer mit. Selbst in meinem Abibuch steht, dass ich fast jeden Tag sagen würde, dass ich heute zu meinem Freund gehen werde. Das zwischen uns war etwas ganz besonderes. Ich wusste, dass ich immer zu ihm kommen kann, wenn mir etwas auf dem Herzen liegt. Dennoch kam es zu einem Bruch zwischen uns. Wir trennten uns. Jeder von uns tobte sich aus. Nebenbei schliefen wir weiter miteinander und trafen uns. Der Sex war phänomenal fast besser als vorher. Seit 3 Wochen sind wir wieder ein Paar. Ich war so glücklich. Er trug mich auf Händen. Dennoch muss mir etwas gefehlt haben. Denn ich landete fast mit einem sehr gutem Kumpel von mir im Bett. Meine Moralvorstellungen lassen sowas nicht zu. Trotzdem ist es passiert. Mein Gewissen quälte mich. Ich war ehrlich und habe ihm von einer Knutscherei erzählt. Ok es war mehr als das. Dennoch waren keine Gefühle im Spiel und wir beide strunzenbesoffen. Er gibt mir eine Chance. Ich soll den Kontakt zu meinem Kumpel minimieren. Die Reaktion meines Freundes kann ich verstehen. Aber will ich den Kontakt minimieren????

 

17.1.07 18:02, kommentieren